Willkommen bei scharff-reisen.de


Kontakt


Grafik-Link: Button Kontakt.

Hauptnavigation


Marginalbereich



Ansprechpartner


Hauptinhalt



Kultur & Genuss

Siziliens Osten

6 Tage Genussreise in exklusiver Kleingruppe

  • 07.11.2017 - 12.11.2017
  • Buchen
  • Ab 1.799 €

    pro Person im DZ


Höhepunkte Ihrer Reise
  • Catania
  • Siracusa
  • Vulkan Ätna
  • Barockstädte Ragusa und Modica
  • Die Küche Siziliens
  • Scharff Reiseleitung ab und bis Deutschland


Ihrer Reise im Detail
Tag ❶ Willkommen auf Sizilien
Am Morgen individuelle Anreise zum Flughafen Köln, von dort Flug nach Catania. Am Flughafen Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer nach Siracusa. Ihr Hotel "Royal Maniace" liegt auf der Insel Ortigia, die das historische Zentrum der Stadt bildet. Nach dem Zimmerbezug unternehmen Sie mit Ihrem Reiseleiter noch einen kurzen Orientierungsrundgang. Am Abend ist für Sie in der Osteria „Da Mariano“, nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt, reserviert. Genießen Sie dort authentische ländliche Küche in rustikalem Ambiente. (A)
5x Übernachtung/ Frühstück im Hotel Royal Maniace ****

Tag ❷ Siracusa und Weingut Pupillo
Am Vormittag unternehmen Sie mit Ihrer Reiseleitung einen Stadtrundgang durch die Altstadt auf Ortigia. Auf der äußersten Spitze der Insel wacht die Festung „Castello Maniace“. Einzigartig: der Aretusa-Brunnen mit seinen Papyruspflanzen. Im Zentrum wartet der Dom, ein „Mischmasch“ aus Stilen verschiedener Epochen. Und in der Nähe des Kanalhafens schließlich der Apollotempel, der auch schon einmal eine Moschee war! Nach dem Rundgang Fahrt zum Weingut „Pupillo“ vor den Toren der Stadt. Dort frönen Sie bei einem Mittagessen mit Weinprobe den leiblichen Genüssen. So gestärkt „stürzen“ Sie sich am Nachmittag erneut in die Geschichte Siracusas: Sie besichtigen die archäologische Zone mit vielen griechischen Spuren, dem beeindruckenden römischen Amphitheater und dem „Ohr des Dionysos“. (F,M)

Tag ❸ Catania - Metropole am Fuße des Ätna
Nach dem Frühstück geht es heute mit dem Bus nach Catania, nach Palermo zweitgrößte Stadt Siziliens. Ihr erstes Ziel ist der Fischmarkt, wo Sie Fisch und Gemüse an einem der traditionellen Stände verkosten. Im Anschluss krasser Szenenwechsel: geführte Besichtigung durch den Palazzo Biscari, wo Goethe schon beim Conte eingeladen war. Zum Mittagessen entführen wir Sie in eines der wenigen erhaltenen Gebäude der Stadt aus byzantinischer Zeit: die Capella Bonajuto, heute eine einmalige Eventlocation. Gereicht wird sizilianisches Fingerfood begleitet von einer kleinen Weinprobe mit drei Weinen. Am Nachmittag können Sie noch ein wenig durch die Stadt bummeln, bevor es zurück geht nach Siracusa. (F,M)

Tag ❹ Der Feuerberg Ätna
Nördlich von Catania erhebt sich beeindruckend der größte aktive Vulkan Europas, der Ätna. Kiefernwälder wechseln sich hier mit faszinierenden Lavaflächen und rauchenden Kratern ab. Auch finden sich Obstgärten, duftende Zitrushaine, majestätische Kastanienwälder und üppige Weinberge an den Hängen des Berges. Sie fahren mit dem Bus bis zur Berghütte „Sapienza“,  Talstation der Seilbahn. Bei gutem Wetter lohnt die Fahrt hinauf (nicht im Preis inkl., wetterabhängig). Wer nicht hinauffahren will, der unternimmt einen Spaziergang zu den „Silvestrikratern“. Nach diesen „heißen“ Erlebnissen mit dem Feuerberg und seinen Erscheinungen haben Sie sicher Durst und vielleicht auch ein wenig Hunger. Zum Glück ist Ihr nächstes Ziel die Tenuta „Le Sciarelle“. Genießen Sie in dem wunderschönen Anwesen – bei guter Sicht mit tollem Blick zum Berg – sizilianische Spezialitäten und drei „Etna DOC“ Weine. Danach Rückfahrt nach Siracusa. (F,M)

Tag ❺ Barockstädte Ragusa und Modica
In Ragusa erwartet uns im Stadtteil „Ibla“ (der Altstadt) ein Barockensemble, das seinesgleichen sucht. Geschuldet ist dies einem Erdbeben im Jahr 1693, auf dessen völlige Zerstörung der Stadt ein Wiederaufbau im spätbarocken Stil folgte. Nach einem geführten Rundgang Freizeit zur individuellen Gestaltung der Mittagspause. Am Nachmittag geht es dann weiter nach Modica. Auch hier hat das Erdbeben Ende des 17. Jahrhunderts für einen kompletten barocken Neubau der Stadt gesorgt. Aber nicht nur dafür ist die Stadt berühmt, hier ist auch eine berühmte Schokolade zuhause, „Chioccolato modicano“. In der Konditorei „Bonaiuto“ in der Altstadt werden Sie diese ganz besondere Köstlichkeit ausgiebig probieren. So gestärkt geht es auf die Rückfahrt nach Siracusa, wo Sie heute im Ristorante „Don Camillo“ zum Abschluss der Reise ein exquisites Abendessen genießen. (F,A)

Tag ❻ Nach Hause
Am Morgen heißt es Abschied nehmen von Ihrer schönen Heimat auf Zeit im Hotel Royal Maniace.Sie haben noch ein wenig freie Zeit in Siracusa, bevor es mit dem Bus zum Flughafen von Catania geht und von dort zurück nach Köln.

(Programmänderungen vorbehalten


Leistungen
  • Flüge ab/bis Köln mit Germanwings nach Catania inkl. Flughafen- und Sicherheitsgebühren (Stand 12/2016)
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück im 4*-Hotel „Royal Maniace“ in der Altstadt von Siracusa inkl. Citytax
  • Alle Ausflüge und Transfers im komfortablen Reisebus (der Gruppengröße entsprechend)
  • Umfassendes deutschsprachig geführtes Kultur- und Genussprogramm mit vielen Mahlzeiten und Weinproben gemäß Reiseverlauf
  • Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • 1x hochwertiger Reiseführer Sizilien pro Zimmer
Weitere Infos
An- und Abreise
Der An- und Abreisetag gilt jeweils als Reisetag. 
Flugzeiten bzw. Flugpläne können unter Umständen 
kurzfristig geändert werden.

Flug
Mit Germanwings ab/bis Köln
(auf Anfrage auch ab anderen Flughäfen)

Teilnehmerzahl 
min. 15 Personen, max. 25 Personen

Termine
07.11.2017 - 12.11.2017

Im Preis nicht enthalten
Reiseversicherungen (Reiserücktrittskostenversicherung, Krankenversicherung, etc.). Wir beraten Sie gerne!

Priscilla Kisgen
Ihre Eltern stammen aus Sizilien, sie wurde im Dom von Siracusa gefirmt - wer sonst aus unserem Team sollte diese Reise begleiten?



Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:
  • Foto: Rundreise ab/bis Frankfurt.

    12.09.2017 - 19.09.2017

    Einzigartige Burgen, Klöster, Mythen und Legenden

    Rumänien ist für viele Urlauber noch ein Geheimtipp, obwohl es nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt liegt. Seit dem EU-Beitritt bereisen immer mehr internationale Gäste das Land, um die außergewöhnliche Geschichte und kulturelle Vielfalt hautnah zu erleben. Rumänien ist ein Reiseziel voll von gastfreundlichen Menschen, herrlichen, nahezu unberührten Landschaften und einer Freiheit und Unberührtheit, die man in Europa sonst kaum mehr findet. Lernen Sie auf unserer begleiteten Reise das geheimnisvolle Transsilvanien und die Geschichte der deutschstämmigen Siedler kennen.


  • Foto: Gletscher, Geysire und Vulkane.

    31.08.2017 - 09.09.2017

    Island intensiv

    10 Tage exklusive begleitete Kleingruppen-Erlebnisreise der Extraklasse



Grafik: Seitenelement