Willkommen bei scharff-reisen.de


Kontakt


Grafik-Link: Button Kontakt.

Hauptnavigation


Marginalbereich



Ansprechpartner


Hauptinhalt



Scharff Reiseleitung

Reiseland USA

Der Südwesten der USA

16 Tage Erlebnisreise, ab Deutschland begleitet

  • 05.06.2017 - 20.06.2017
  • Buchen
  • Ab 2.785 €

    pro Person im DZ


Höhepunkte Ihrer Reise
Auf dieser begleiteten Reise entdecken Sie die Höhepunkte der Westküste von San Francisco bis Los Angeles und erfahren die beeindruckenden Weiten der Wüstenlandschaften am Grand Canyon, Las Vegas und dem berüchtigten Death Valley. Zum Ende der Reise geht es über den Tioga Pass durch den Yosemite National Park zurück nach San Francisco.

Ihrer Reise im Detail
Tag ❶ Willkommen in Kalifornien
Im Laufe des Tages Flug von Düsseldorf nach San Francisco (Umsteigeverbindung mit SWISS via Zürich). Nach der Landung am Nachmittag Transfer zum Hotel, nahe dem Fisherman`s Wharf. Nach dem Check-In begleitet Sie Ihr Reisebegleiter auf einem ersten Spaziergang zum bekannten Wahrzeichen am Pier 39. Übernachtung im The Tuscan Fisherman's Wharf o.ä.

Tag ❷ San Francisco
Heute erkunden Sie mit Ihrem Reisebegleiter die traumhafte Stadt am Meer. Mit dem Doppeldeckerbus geht es bergauf- und ab, mit genug Zeit an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. (Hop-On / Hop-Off, 48h Stunden Ticket fakultativ 55,- € ohne Cable Car). Am Nachmittag folgt mit einem Spaziergang über die berühmte Golden Gate Bridge, ein weiteres Highlight unserer einmaligen Reise. Übernachtung The Tuscan Fisherman's Wharf o.ä.

Tag ❸ San Francisco
Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen (begleiteten) Besuch des wahrscheinlich bekanntesten und berüchtigtsten Gefängnisses der Welt: Alcatraz! Eine Vorausbuchung ist auf jeden Fall bereits vor der Reise notwendig, da die Überfahrten immer schnell ausgebucht sind (fakultativ 40,- € inkl. Fähre, Eintritt und Audioguide auf Deutsch). Übernachtung The Tuscan Fisherman's Wharf o.ä.

Tag ❹ Highway No. 1 (ca. 430 km)
Am Morgen beginnt Ihre Rundreise mit der Fahrt entlang dem traumhaften und wildromantischen Highway No.1. Auf dem Weg machen wir Halt im Städtchen Carmel-by-the-Sea, einer ehemaligen Künstlerkolonie, die Clint Eastwood von 1986 bis 1988 sehr erfolgreich als Bürgermeister regierte. Er gab seinerzeit äußerst restriktive Bebauungspläne zum Schutz der Schönheit dieses Örtchens vor. Carmel ist frei von Leuchtreklamen und Hotelkomplexen und einen McDonald's oder einen Burger King sucht man hier vergebens. Vorbei an pittoresken Örtchen entlang der Küste geht es zur Übernachtung nach Pismo Beach. Übernachtung im SeaCrest OceanFront Hotel o.ä.

Tag ❺ Welcome to Hollywood (ca. 290 km)
Weiter geht die Fahrt durch bekannte Ortschaften wie Santa Barbara, Malibu, Santa Monica und Venice Beach in die Filmmetropole Los Angeles. Am späten Nachmittag erleben Sie einen einmaligen Sonnenuntergang am Griffith Observatory auf den Hügeln über der Stadt mit einem beeindruckenden Blick auf die Skyline und das Hollywood Sign. 2 Übernachtungen im Best Western PLUS Hollywood Hills o.ä.

Tag ❻ Los Angeles
Gemeinsam mit Ihrem Reisebegleiter erkunden Sie heute die Stadt der Engel bei einer ganztägigen Rundfahrt im offenen Doppeldecker (Hop-On / Hop-Off, 24h Stunden Ticket fakultativ 43,- €). Auf dem Walk of Fame sehen Sie die vielen Sterne der bekanntesten und berühmtesten Künstler aus Film, TV und Musik. In Hollywood, Beverly Hills und dem Rodeo Drive tauchen Sie ein in das Leben der Reichen und Schönen.

Tag ❼ Los Angeles - Laughlin (ca. 500 km)
Heute verlassen wir Los Angeles und Kalifornien. Im Joshua Tree National Park mit seinen wundersamen Bäumen und bizarren Granitfelsen erhalten Sie am Vormittag einen ersten Eindruck der kalifornische Wüstenlandschaft am Übergang zwischen der Mojave und der Colorado Wüste. Am Nachmittag erleben Sie im Mojave National Preserve eine abwechslungsreiche und überraschend bergige Landschaft, mit – der Aktivität des bekannten San-Andreas-Grabens geschuldet – regelrechten Gebirgszügen, die eine Höhe von bis zu 2400 Metern erreichen! Übernachtung im Aquarius Casino Resort o.ä. in Laughlin, Nevada.

Tag ❽ Laughlin - Grand Canyon (ca. 320 km)
Wir überqueren den Colorado River und die Grenze zu Arizona. Weiter geht es zum nächsten beeindruckenden Naturschauspiel – dem Grand Canyon. Am South Rim haben Sie einen fantastischen Blick in den Canyon und die Möglichkeit, einen beeindruckenden Sonnenuntergang mit traumhaftem Farbenspiel live zu erleben. Übernachtung im Best Western Grand Canyon Squire Inn o.ä.

Tag ❾ Grand Canyon - Route 66 - 
Las Vegas (ca. 480 km)
Wir verlassen den Grand Canyon und fahren auf einem Teilstück der ehemaligen Route 66 in Richtung Las Vegas. Unterwegs besuchen Sie den 1931 gebauten Hoover Dam. Die Staumauer ist 220 Meter hoch, 379 Meter lang und 13 - 201 Meter dick. Sie staut den Colorado River zum 640 km² großen Lake Mead. Nach Tagen mit großartigen Naturerlebnissen erreichen Sie dann am späten Nachmittag die meistbesuchte Stadt der Welt – die Spielermetropole Las Vegas. Nach dem Zimmerbezug erkunden Sie am Abend mit Ihrem Reisebegleiter das Leben und das Lichtermeer auf dem weltberühmten „Las Vegas Strip“. Übernachtung im Luxor Hotel Las Vegas o.ä.

Tag ❿ Las Vegas
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Spielerstadt. Allerdings versucht Las Vegas seit einigen Jahren dieses Image abzuschütteln und viele Hotels gleichen heute mehr einem Freizeitpark und Erlebniszentrum als einem regulären Kasino. Unternehmen Sie eine Gondelfahrt in Venedig (Venetian Resort Hotel), eine Achterbahnfahrt durch New York (New York New York Hotel) oder besuchen Sie die weißen Tiger von Siegfried & Roy (The Mirage Hotel). Las Vegas bietet Unterhaltung für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Ihr Reisebegleiter steht Ihnen mit Tipps gerne zur Verfügung und ist Ihnen auch bei der Buchung von Eintrittskarten für eine der vielfältigen Shows behilflich. Übernachtung im Luxor Hotel Las Vegas o.ä.

Tag ⓫ Las Vegas - Death Valley (ca. 280 km)Wir verlassen die Glitzerstadt am Morgen und begeben uns über die Grenze zurück nach Kalifornien zum tiefsten Punkt Nordamerikas: Badwater im Death Valley. Bei 85,5 Metern unter dem Meeresspiegel entstehen auch die höchsten Temperaturen im Tal; es ist der heißeste Punkt in den USA. Übernachtung auf der Furnance Creek Ranch, mitten im Death Valley.

Tag ⓬ Death Valley - Mammoth Lake
(ca. 340 km)
Krasser kann ein Unterschied nicht sein: Von der Wüste mit -85,5 Metern geht heute an den Rand des Yosemite National Park zur Übernachtung im Skihotel Alpenhof Lodge auf fast 2400 Metern. Es erwartet Sie österreichische Gemütlichkeit mit atemberaubendem Ausblick auf die Bergwelt des Yosemite Park.

Tag ⓭ Yosemite Nationalpark (ca. 170 km)
Nach dem Frühstück erleben Sie zum Ende unserer Reise nochmals ein absolutes Naturwunder – den Yosemite National Park. Wir fahren über den Tioga Pass mitten hinein und sehen unterwegs einige der vielen Naturschauspiele. Übernachtung in der Yosemite View Lodge, mitten im Park.

Tag ⓮ Yosemite Nationalpark
Den heutigen Tag verbringen wir im traumhaften Yosemite National Park. Unternehmen Sie mit Ihrem Reisebegleiter einen ca. 4-stündigen, von einem Park-Ranger geführten Ausflug zum berühmten Glacier Point. Weitere "Must-Sees" auf der Fahrt sind El Capitan, Bridalveil Fall, Half Dome und Yosemite Falls. (Ausflug 41,- US$ ab/bis Hotel). Übernachtung in der Yosemite View Lodge

Tag ⓯ Abreise San Francisco (ca. 320 km))
Die letzte Fahrt unserer Reise führt uns wieder zum Ausgangspunkt San Francisco zurück. Rückgabe unseres Fahrzeugs und Check-In am Flughafen gegen 17:00 Uhr. Rückflug nach Deutschland über Nacht.

Tag ⓰ Ankunft in Düsseldorf
Mit zahlreichen neuen Eindrücken und Erlebnissen endet unsere Reise am späten Nachmittag / Abend mit der Landung in Düsseldorf.

(Programmänderungen vorbehalten)


Leistungen
  • Flug mit Swiss ab/bis Düsseldorf (Umsteigeverbindung via Zürich)
  • Alle Flughafen- und Sicherheitsgebühren (Stand 10/2016)
  • Ein Handgepäckstück bis 6kg und ein Gepäckstück bis 23kg pro Person
  • Reiseleitung durch de USA-erfahrenen Scharff Reisen - Mitarbeiter Stefan Niessner ab/bis Deutschland
  • 14 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
  • Fahrt im Minivan (15-Sitzer) lt. Reiseprogramm
  • Eintrittsgelder in die besuchten Nationalparks
Weitere Infos

An- und Abreise
Der An- und Abreisetag gilt jeweils als Reisetag. 
Flugzeiten bzw. Flugpläne können unter Umständen 
kurzfristig geändert werden.

Flug
Mit Swiss ab/bis Düsseldorf
(auf Anfrage auch ab Luxemburg oder anderen Flughäfen)
Teilnehmerzahl 
min. 6 Personen, max. 10 Personen

Im Preis nicht enthalten
Ausgaben persönlicher Natur, nicht genannte Eintritte, Hop-On / Hop-Off Rundfahrten in San Francisco und Los Angeles, Mahlzeiten, Trinkgelder, ESTA (Einreisegenehmigung USA), Reiseversicherungen (Reiserücktrittskostenversicherung, Krankenversicherung, etc.). Wir beraten Sie gerne!

Stefan Niessner
Unser Mann für die USA und Kanada. Bei dieser Reise ist er
Ihr Fahrer und Reiseleiter in einem.





Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:
  • Foto: Einzigartige Rockies.

    01.09.2017 - 12.09.2017

    Kanada - die mächtigen Rockies

    Erleben Sie die eizigartige Natur der Rocky Mountains - 12 Tage Naturerlebnisreise in kleiner Gruppe


  • Foto: Gletscher, Geysire und Vulkane.

    31.08.2017 - 09.09.2017

    Island intensiv

    10 Tage exklusive begleitete Kleingruppen-Erlebnisreise der Extraklasse


  • Foto: Große Skandinavienrundfahrt.

    01.07.2017 - 14.07.2017

    Zum Nordkap und zurück

    Große Skandinavienrundfahrt mit Lofoten und Nordkap - 14-täge komfortable Busreise mit Top-Reiseleitung



Grafik: Seitenelement