Willkommen bei scharff-reisen.de


Kontakt


Grafik-Link: Button Kontakt.

Hauptnavigation


Marginalbereich



Ansprechpartner


Hauptinhalt



Höhepunkte Ugandas

13 Tage/ 12 Nächte Uganda Safari

  • 25.05.2016 - 30.06.2017
  • Buchen
  • Ab 3.349 €

    pro Person im DZ*


Höhepunkte Ihrer Reise
Uganda (Hauptstadt Kampala) , im östlichen Zentrum Afrikas und unmittelbar am Äquator
gelegen erhielt vom britischen Staatsmann Winston Churchill einst den Namen „Die Perle
Afrikas“. Das Land umfasst ein Gebiet von 241 000 km2, ca. 18% davon sind Seen und Gewässer.
Uganda bietet unzählige Naturschönheiten mit einer einzigartigen Flora und Fauna.
Die Landschaft in den 10 Nationalparks könnte vielfältiger nicht sein. Hier kann man sowohl
schneebedeckte Bergspitzen und riesige Papyrussümpfe sehen, als auch dichte Tropenwälder
oder weitläuftige Savannen.

Unsere Safaris in Uganda inkl. Gorilla - Trekking bieten wir auch als Varianten mit 5,7 oder 10 Tagen Reisedauer an. Detaillierte Preise und Reiseverläufe erhalten Sie auf Anfrage.


Ihrer Reise im Detail
Tag 1 Ankunft und Transfer zum Hotel
Nach Ankunft am Flughafen begrüßt Sie ein Repräsentant von Asyanut Safaris und gibt Ihnen weitere Informationen zu Ihrer Reise. Transfer zur Lodge. 
Übernachtung: Cassia lodge (BB)

Tag 2 Kampala Murchison - Falls National Park
Nach dem Frühstück Transfer zum Murchison Falls National Park. Unterwegs Besuch des Ziwa Rhino Sanctuary zum Nashorn Tracking. Lunch in Masindi Stadt danach Weiterfahrt zum Park. Dort erwarten Sie eine Vielzahl an Vogelarten, Affen, Baboons, Büffel etc. Am späten Nachmittag Besuch der Wasserfälle. 
Übernachtung: Pakuba Lodge (FB)

Tag 3 Murchison Falls
Früh morgens Frühstück. Danach Game Drive –Tiere wie Giraffen, Löwen, Elefanten, Oribi, Bushbuck, Bohor reeedbuck Hyena und mit etwas Glück sehen Sie vielleicht sogar einen Leoparden. Zurück zur Lodge zum Mittagessen. Nachmittags 3stündige Bootsfahrt auf dem Nil und zu den Wasserfällen. Hier kann man gut verschiedene Vögel und außerdem Krokodile, Nilpferde und Elefanten sehen. Wer möchte kann auch zu den Wasserfällen hinauf wandern. Zum Abendessen zurück zur Lodge.
Übernachtung:Pakuba Lodge (FB)

Tag 4 Murchison Falls National Park – Semliki National Park
Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Fort Portal. Unterwegs Lunch. Am späten Nachmittag Ankunft im Semliki National Park. Abends Zeit zum Entspannen. 
Abendessen und Übernachtung: Ntoroko Game Lodge (FB)

Tag 5 Semliki National Park – Kibale Forest
Früh morgens Frühstück. Anschließend Game Drive im Semliki Game Reserve. Gelegenheit die female & male hot springs zu besuchen. Probieren Sie einmal ein Ei in den blubbernden heißen Quellen zuzubereiten. In nur 10 Minuten haben Sie ein wunderbares zweites Frühstück. Besuchen Sie einen ortsansässigen Pygmäen Stamm und lernen Sie mehr über die Lebensart und Kultur dieser Menschen. Oder Sie besuchen eine der Kultur-und Tanzdarbietungen dieser friedliebenden und freundlichen Menschen. Später Rückkehr zum Kibale Forest National Park. 
Abendessen und Übernachtung: Primate Lodge (FB)

Tag 6 Kibale Forest National Park
Frühstück um 8:30 Uhr. Danach Fahrt zum Info point für Schimpansen-Tracking und Briefing durch den Ranger. Anschließend begleitet Sie der Ranger durch den Regenwald, wo Sie Schimpansen und viele andere Primaten sehen können. Rückkehr zur Lodge und dort Mittagessen. Am Nachmittag Spaziergang durch die Sümpfe in Bigodi und Gelegenheit zur Begegnung und zum Austausch mit den dortigen local communities. 
Abendessen und Übernachtung: Primate Lodge (FB)

Tag 7 Kibale Forest National Park – Queen Elizabeth National Park
Nach dem Frühstück Weiterreise zum Queen Elizabeth National Park. Die Fahrt führt über Kasese, wo Sie Gelegenheit haben, die Salzseen und -minen in Katwe zu besuchen. Weiterfahrt zur Lodge.
Abendessen und Übernachtung: Ihamba lakeside Lodge (FB)

Tag 8 Queen Elizabeth National Park
Nach einer Tasse Kaffee oder Tee geht es früh morgens vor dem Frühstück auf Spurensuche. Beim Game Drive auf dem Kassenyi Track und der Queens Mile können Sie Löwen, Elefanten, Cape Buffalos, Warthogs, Tupfenhyänen, Mangoose, Waterbucks, Kobs und mit etwas Glück vielleicht sogar einem Leoparden begegnen. Über 606 verschiedene Vogelarten sind hier bekannt. Nach dem Mittagessen Fahrt zum Kazinga Channel und zweistündige Bootsfahrt. Vom Boot aus lassen sich viele Vögel und Wildtiere am nahen Ufer beobachten und fotografieren. Abends entspannen Sie in der Lodge. 
Abendessen und Übernachtung: Ihamba Lakeside Lodge (FB)

Tag 9 Queen Elizabeth National Park Ishasha Sector – Bwindi
Nach dem Frühstück Fahrt zum Ishasa Sector. Game Drive – Spurensuche nach den seltenen Baumlöwen (abhängig von den Straßenbedingungen – alternativ Ishaka). Weiterfahrt zum Bwindi Impenetrable Gorilla Forest National Park. 
Abendessen und Übernachtung: Ruhija Gorilla Lodge (FB)

Tag 10 Gorilla Tracking
Früh morgens Frühstück und Fahrt zum Gorilla Information Office für ein Pre Briefing durch den Ranger, der Sie durch den Regenwald führen wird. Der Regenwald ist dicht und von unzähligen Tierfährten durchzogen. Die Gorillas so hautnah zu erleben und zu beobachten, ist ein unvergessliches Erlebnis. Gorillas sind scheue und friedliche Tiere. Ein unvergleichliches Gefühl, die Tiere in Ihrer natürlichen Umgebung inmitten ihrer Artgenossen erleben und fotografieren zu können. Nach diesem großartigen Abenteuer Rückkehr zur Lodge zum Mittagessen (oder Lunch Paket) . Falls es die Zeit erlaubt, Fahrt zu einem Community/ Nature Walk – Begegnen Sie den Bewohnern dieser Region, lernen Sie mehr über ihr Leben und ihre Kultur. Oder entspannen Sie in der Lodge. 
Abendessen und Übernachtung: Ruhija Gorilla Lodge (FB)

Tag 11 Bwindi – Lake Mburo
Nach dem Frühstück Fahrt zum Lake Mburo National Park. Mittagessen in der Lodge. Nach dem Mittagessen können Sie in der Lodge entspannen /oder Spaziergang ins Dorf. 
Abendessen und Übernachtung: Arcadia Lodge (FB)

Tag 12 Lake Mburo
Früh morgens Frühstück und anschließend Game Drive. Mit Ihrem Guide gehen Sie auf Spurensuche nach Impalas, Zebras, Cape Buffalos, Elands, Oribis, Topis und viele weitere Wildtiere und Vögel. Rückkehr zur Lodge und Zeit zum Entspannen. Nach der Mittagspause Bootsfahrt auf den Gewässern des Mburo Sees. 
Abendessen und Übernachtung: Arcadia Lodge (FB)

Tag 13 Lake Mburo-Kampala
Nach dem Frühstück Fahrt nach Kampala. Unterwegs Gelegenheit für einen Fotostop am Äquator und ein kleines Experiment. Wenn es die Zeit erlaubt ggf Shopping in Kampala. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückreise.


Leistungen
Eingeschlossene Leistungen:
  •  Pick up und Drop off in Kampala
  •  Transfer im privaten 4WD Safari Fahrzeug
  •  English sprechender Fahrer/ Guide
  •  Unterbringung laut Programm
  •  Mahlzeiten laut Programm (Full Board)
  •  Mineralwasser im Auto
  •  Ranger Fees und Eintrittsgelder in den National Parks
  •  Aktivitäten laut Programm
Nicht eingeschlossen:
  • Gorilla Permit (600 USD per person)
  • Chimps Permit (150 USD per person)
  • Flüge
  • Visa
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Programm erwähnt sind
  • persönliche Ausgaben
  • Wäsche Service
  • Trinkgelder
  • Optionale Aktivitäten
Weitere Infos
Bitte beachten Sie: alle Angaben vorbehaltlich Änderungen. Gorilla Permits sind sehr begehrt und
müssen unbedingt rechtzeitig im Voraus gebucht werden.

Preise pro Person  bei  Doppelbelegung / Full Board / 4x4 Safari Vehicle

Einzelzimmerzuschlag: ab 2319 EUR 



Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:
  • Foto: geführte Soft Adventure-Tour.

    20.11.2017 - 02.12.2017

    Exklusive Safari im Norden Tansanias

    Erleben Sie die „Big Five“ in Tansania hautnah! Auf dieser exklusiven Safari durch die Nationalparks im Norden Tansanias garantieren wir Ihnen einzigartige Augenblicke mit der Tierwelt Ostafrikas. Erkunden Sie die Weiten der Serengeti, den Ngorongoro Krater und den einzigen aktiven Vulkan in Tansania den Ol Doinyo Lengai am Lake Natron. Neben unzähligen Wildtieren und atemberaubender Landschaft erleben Sie die interessante Kultur der Maasai. Lassen Sie sich auf dieser Kleingruppensafari von den Höhepunkten Tansanias in ihren Bann ziehen!


  • Foto: Geführte Allrad-Jeep Reise.

    31.10.2017 - 09.11.2017

    Botswana & Viktoriafälle hautnah erleben

    „Wer einmal von den Quellen Afrikas trank, wird wiederkehren um seinen Durst zu stillen“ Zitat von Sir David Livingstone, Missionar und Entdecker der Viktoriafälle. Dieses möchte ich Ihnen gerne näher bringen! Erleben Sie die Wassermassen der Viktoria Fälle und entdecken Sie Botswana auf dieser außergewöhnlichen Safari. Genießen Sie die unberührte wunderschöne Natur und profitieren Sie vom Komfort Ihrer luxuriösen Lodges und Camps. Jörg Scharff als Ihr professioneller Guide informiert Sie über Tiere, Landschaft, Geschichte und die Bewohner dieses faszinierenden Landes.


  • Foto: Namibia individuell.

    Januar bis Oktober

    Namibia bei Freunden

    Entdecken Sie dieses faszinierende Land im eigenen Mietwagen. Die Reise führt Sie in das Dünenmeer der Namibwüste, an die wogenden Wellen des Atlantiks, in das landschaftlich reizvolle Damaraland und selbstverständlich in den Etoscha Nationalpark. Im abgeschiedenen Kaokoland lernen Sie die eindrucksvolle Kultur eines der letzten Naturvölker Afrika kennen – die Himbas. Unterwegs übernachten Sie in komfortablen, stimmungsvollen Unterkünften und landestypischen Lodges.



Grafik: Seitenelement