Willkommen bei scharff-reisen.de


Kontakt


Grafik-Link: Button Kontakt.

Hauptnavigation


Marginalbereich



Ansprechpartner


Hauptinhalt



Uganda & Ruanda

Die sanften Giganten

13-tägige Privatrundreise in Uganda & Ruanda

  • 01.04.2017 - 31.12.2017
  • Buchen
  • Ab 2.795 EUR €

    pro Person im DZ


Höhepunkte Ihrer Reise
Uganda - die Perle Afrikas - und Ruanda - das Land der tausend Hügel - werden Sie auf dieser Reise verzaubern. Lassen Sie sich in den Bann ziehen von den Naturschauspielen der bekannten Nationalparks Murchison Falls, Queen Elizabeth und Volcanoes und erleben Sie einen ganz besonderen Teil unserer Erde. Sie erkunden die verschiedensten Tierarten, z. B. Nashörner und Giraffen und als besondere Höhepunkte erwarten Sie Begegnungen mit den lebhaften Schimpansen, sowie unvergessliche Erlebnisse bei den Berggorillas.



Ihrer Reise im Detail
TAG ❶ ENTEBBE
Ihre Reiseleitung wird Sie vom Flughafen in Entebbe abholen und in Ihre erste Unterkunft begleiten. Hier erhalten Sie eine kurze Uganda-Einweisung. Ihre Tour beginnt!

Tag ❷ MURCHISON FALLS NATIONALPARK 
Heute fahren Sie zum Murchison Falls Nationalpark. Unterwegs bietet sich optional die Möglichkeit eines Nashorn- Trackings im Ziwa Nashorn Schutzgebiet. Am Nachmittag Ankunft im Murchison Falls NP. Den Norden des Parks be-
völkern Löwen, Büffel, Elefanten, Uganda-Kobs und die seltene Rothschild-Giraffe. Im Süden findet sich hauptsächlich Trockenwald, in dem u.a. Schimpansen heimisch sind. Namensgebend für den Park ist der Murchison Wasserfall, der 43m in die Tiefe stürzt, nachdem er sich durch eine Enge des Ostafrikanischen Grabens gezwängt hat. 
(F, A) Reisezeit: ca. 6 h

TAG ❸ MURCHISON FALLS NATIONALPARK Morgenpirschfahrt & Nil- Bootsfahrt
Am Morgen kommen Sie in den Genuss einer Sunrise-Safari Beobachten Sie Elefanten, Giraffen, Büffel und verschiedene Antilopenarten und versuchen Sie Löwen oder Leoparden zu entdecken. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootstour auf dem Nil zum Fuße der Murchison Falls. Hier entdecken Sie Nilpferde, sowie eine unglaubliche Vielzahl von Vögeln und natürlich die riesigen Nilkrokodile! Lauschen Sie den donnernden und elektrisierenden Geräuschen des berühmten Wasserfalls, wenn Sie sich der unteren Basis nähern. Sie haben optional die Möglichkeit hier von Bord zu gehen und in Begleitung eines Rangers eine Wanderung zum Gipfel der Wasserfälle zu machen (Rückfahrt per Boot ohne Aufpreis). Den spektakulären Ausblick, wenn der längste Fluss der Welt von einer engen Felsspalte in einen schäumenden Pool 43 m tiefer stürzt, dürfen Sie nicht verpassen. (F, M, A)

Tag ❹ MURCHISON FALLS NP – KABWOYA WILDLIFE RESERVE/Lake Albert
Heute geht Ihre Reise weiter zum Kabwoya Wildlife Reserve. Das nur 87 qkm große Reserve liegt direkt am Lake Albert in Westuganda. Am Nachmittag besuchen Sie eines der zahlreichen Fischerdörfer rund um den See. (F, M, A) Reisezeit: ca. 4 h.     
Tag ❺ KABWOYA WILDLIFE RESERVE – 
KIBALE FOREST NATIONALPARK
Am Vormittag werden Sie bei einer geführten Wanderung durch Kabwoya die Umgebung des Albertsees erkunden bevor Sie Ihre Reise fortsetzen. Sie fahren entlang des Sees in Richtung Kibale Forest Nationalpark. Der beeindruckende Park ist der Traum eines jeden Primaten-Fans. 80% seiner Fläche sind mit immergrünen Feuchtwäldern sowie saftigen Laubwäldern bedeckt. Der Rest des Parks besteht aus Sümpfen und Grasland. Bedingt durch den hohen Waldanteil leben hier mehr als 1000 Schimpansen von denen eine Gruppe von etwa 80 Tieren an die Anwesenheit von Besuchern gewöhnt ist. (F, M, A) Reisezeit: ca. 4 h.

Tag ❻ KIBALE FOREST NATIONALPARK - QUEEN ELIZABETH NATIONALPARK
Schimpansen Tracking
Heute werden Sie auf spannende Schimpansen Suche gehen. Der Kibale NP bietet die größte Anzahl von Primatenarten weltweit, die Schimpansen, eingeschlossen. Im Anschluss setzen Sie Ihre Reise fort zum Queen Elizabeth NP, einer der artenreichsten Parks Afrikas. Gazellen, speziell die Uganda-Kobs, Warzenschweine, Wasserböcke aber auch Löwen, Nilpferde, Elefanten und Büffel können Sie hier entdecken. (F, M, A) Reisezeit: ca. 3 h

Tag ❼ QUEEN ELIZABETH NATIONALPARK
Am frühen Morgen starten Sie zu einer morgendlichen Pirschfahrt im Nationalpark. Im Anschluss werden Sie eines der lokalen Fischerdörfer besuchen und erfahren mehr über das Leben der Fischerfamilien. Nach einer kurzen Mittagspause machen Sie eine Bootstour auf dem Kazinga Kanal. Sie werden mehr Nilpferde sehen, als Sie sich vorstellen können - zweifelsohne ein Highlight Ihrer Tour! Anschließend steht noch eine Safari an. Halten Sie Ihre Augen offen nach Elefantenherden. Mit etwas Glück können Sie sogar Löwen beobachten. (F, M, A)

Tag ❽ QUEEN ELIZABETH NATIONALPARK– BWINDI IMPENETRABLE NP / Lake Mutanda
Ihr Tagesziel ist heute der Bwindi Impenetrable Nationalpark. Hier können Sie einen unberührten und sehr alten Regenwald hautnah erleben. Das UNESCO Weltnaturerbe bietet den hier lebenden Berggorillas einen idealen Lebensraum - etwa die Hälfte des weltweit noch lebenden Bestandes lebt hier. Am Ende des heutigen Tages werden Sie mit unvergesslichen Ausblicken über den Lake Mutanda belohnt, einem der schönsten Seen in Ostafrika. Die Lodge in der Sie heute übernachten liegt auf einem Hügel direkt am See, sodass Sie den Sonnenuntergang in unbeschreiblicher Kulisse von Ihrer eigenen Terrasse genießen können. Mit etwas Glück können Sie nach Anbruch der Dunkelheit das Glühen des noch aktiven Vulkans Niragongo im Kongo bewundern. (F, M, A) Reisezeit: ca. 5 h

Tag ❾ BWINDI NATIONALPARK – Gorilla Tracking 
Heute ist es soweit! Bereiten Sie sich auf ein Zusammentreffen mit Bwindi’s sanften Giganten vor: den seltenen Berggorillas. Für die meisten Besucher ist es das absolute Highlight ihrer Reise! (Schutzgebühr nicht inkl.) Die Gorillas die Sie heute sehen werden, gehören zu einer der zehn Familien, welche die Anwesenheit von Menschen akzeptieren. Ihre Tour wird eine ganz besondere, spannende Reise – entlang der bewaldeten Hänge, durch verschlungene Reben, vorbei an Büschen und Bambuspflanzen, bevor Sie schließlich die Gorillas zu Gesicht bekommen. Ihr Ranger zeigt Ihnen Spuren von vorangegangenen Aktivitäten der Gorillas, wie z. B. Kot, Nester und angeknabberte Bambussprossen. Wenn die Gorillas geortet sind, kann die Wandergruppe bis zu 1 Stunde bei den Gorillas bleiben. (F, M, A)

Tag ❿ LAKE MUTANDA (Uganda) – VOLCANOES NATIONALPARK (Ruanda)
Heute überqueren Sie die Grenze nach Ruanda. Lassen Sie sich vom Blick auf die umliegenden Vulkane begeistern. Tagesziel ist heute der Volcanoes NP. Besuche bei den Berggorillas sind heute noch der Hauptgrund für eine Reise in den Park. Daneben bieten sich Vogelbeobachtungen (etwa 180 Spezies), Vulkanbesteigungen, Golden Monkey Trackingg oder der Besuch des Grabes von Dian Fossey an. 
(F, M, A) Reisezeit: ca. 7 h  

Tag ⓫ VOLCANOES NATIONALPARK 
(Ruanda) Optional: z.B. Gorilla Tracking 2
Vormittags bietet sich Ihnen eine Wanderung zur Grabstätte der amerikanischen Forscherin DianFossey an. Eine ergreifende Erfahrung, wenn man auf dem Gorillafriedhof steht und auf Dian´s Grab hinabschaut. Sie wandern im Schatten der Virunga Bergen durch verschiedene Vegetationszonen. Für die Aktiven gibt es die Möglichkeit einer begleiteten Vulkanbesteigung. Eine weitere Gestaltungsmöglichkeit ist ein weiteres Gorilla-Tracking. (Alle Aktivitäten am heutigen Tag können optional hinzu gebucht werden und sind nicht inklusive.) (F, M, A)

Tag ⓬ VOLCANOES NATIONALPARK – 
LAKE KIVU
Morgens Fahrt zum Lake Kivu. Direkt am See liegt Ihre Unterkunft und bietet mit liebevoll angelegtem Garten einen perfekten Ort zur Entspannung. In der Nähe finden Sie natürliche, heiße Quellen, in denen Sie baden können. Der See ist perfekt für Angeln, Wanderungen in der malerischen Landschaft und vielem mehr. (F, M) Reisezeit: ca. 2 h.

Tag ⓭ KIGALI
Transfer nach Kigali mit der Gelegenheit den lokalen Markt, das „Hotel Des Mille Collines“ und das 2004 eröffnete Genozid-Museum zu besuchen. Anschließend Transfer zum Flughafen für Ihren Heimflug. (F)


Leistungen
  • Flughafentransfers 
  • Rundreise laut Reiseverlauf im 4x4 Minibus mit Hubdach (ein Fensterplatz für jeden Teilnehmer wird garantiert). 
  • Benzinkosten, Eintrittsgelder für das Auto und den Fahrer
  • Englischsprachiger, ugandischer Fahrer/ Reiseleiter 
  • 12 Übernachtungen mit Frühstück in ausgesuchten Unterkünften
  • 10 x Mittagessen und 10 x Abendessen laut Reiseverlauf (Mittagessen teilweise als Picknick in freier Natur)
  • Eintritt in alle Nationalparks und Aktivitäten lt. Programm
  • Informationsmaterial, Reiseführer 
Weitere Infos
Nicht eingeschlossen:
  • alle Flüge 
  • Visa 
  • Reiseversicherungen
  • Getränke und Trinkgelder, persönliche Ausgaben
  • Permit / Schutzgebühr Gorilla-Tracking
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
Ihre Hotels  
Während der Rundreise ist Ihre Unterbringung in folgenden Hotels / Lodges geplant: 
Kampala: Villa Kololo, 1 Übernachtung
Murchison Falls NP: Murchison River Lodge, 2 Übernachtungen
Kabwoya Wildlife Reserve: Lake Albert Lodge, 1 Übernachtung
Kibale Forest Nationalpark: Kibale Forest Camp, 1 Übernachtung
Queen Elizabeth Nationalpark: Marafiki Safari Lodge, 2 Übernachtungen
Bwindi Impenetrable NP: Travellers Rest, 2 Übernachtungen
Volcanoes Nationalpark: Le Bambou Gorilla Lodge, 2 Übernachtungen
Lake Kivu: Waterfront Resort, 1 Übernachtung

Hotel- und dadurch bedingte leichte Routenänderungen und wetterbedingte Änderungen vorbehalten.


Abkürzungen: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

An- und Abreise
Der An- und Abreisetag gilt jeweils als Reisetag.

Flug
Internationale Flüge buchen wir Ihnen gerne zu tagesaktuellen Preisen hinzu.

Teilnehmerzahl 
Mindestens 2 Personen / Maximal 6 Personen

Preise pro Person im Doppelzimmer in EUR
Nebensaison: April, Mai, November 2017
bei 6 Teilnehmern bei 4 Teilnehmern bei 2 Teilnehmern
2795 3095 3895 EUR
Einzelzimmerzuschlag: 465

Hochsaison: Januar – März, Juni-Oktober, Dezember
bei 6 Teilnehmern bei 4 Teilnehmern bei 2 Teilnehmern
2895 3195 3995 EUR
Einzelzimmerzuschlag: 465

Gorilla Trecking Schutzgebühr / Permit
April, Mai, November: 450 USD pro Person
Januar – März, Juni-Oktober, Dezember: 600 USD pro Person

Aufpreis deutschsprachiger Fahrer / Reiseleiter pro Person
bei 6 Teilnehmern 4 Teilnehmern 2 Teilnehmern
150 EUR 220 EUR 440 EUR

Programm
Unsere örtlichen  Vertragspartner sind bemüht, das uns bestätigte Reiseprogramm ohne Änderungen oder Abweichungen durchzuführen. Änderungen, welche die Reihenfolge der geplanten Besichtigungen betreffen, müssen wir uns vorbehalten. Die endgültige Reihenfolge sowie die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.




Grafik: Seitenelement