Willkommen bei scharff-reisen.de


Kontakt


Grafik-Link: Button Kontakt.

Hauptnavigation


Marginalbereich



Ansprechpartner


Hauptinhalt



Die unbekannte Perle Afrikas

Uganda – „Die unbekannte Perle Afrikas“

11-tägige Privatrundreise

  • 01.01.2017 - 31.12.2017
  • Buchen
  • Ab 2.395 €

    pro Person im DZ


Höhepunkte Ihrer Reise
Lassen Sie sich verzaubern von den einmaligen Eindrücken der artenreichen Tierwelt und faszinierenden Landschaften Ugandas und erleben Sie die Vielfalt des ostafrikanischen Landes in seiner schönsten Form. Neben dem berühmten Queen Elizabeth Nationalpark besuchen Sie den Kibale Forest Nationalpark und den Biwindi Impenetrable Nationalpark, wo Sie den Berggorillas und Schimpansen hautnah begegnen werden.

Ihrer Reise im Detail
TAG ❶ Entebbe
Ihre Reiseleitung wird Sie vom Flughafen in Entebbe abholen und in Ihre erste Unterkunft begleiten. Hier erhalten Sie eine kurze Uganda-Einweisung. Ihre Tour beginnt!

Tag ❷ Kibale Forrest Nationalpark
Heute fahren Sie zum Kibale Forest Nationalpark. Der beeindruckende Park ist der Traum eines jeden Primaten-Fans. 80% seiner Fläche sind mit immergrünen Feuchtwäldern sowie saftigen Laubwäldern bedeckt. Der Rest des Parks besteht aus Sümpfen und Grasland. Bedingt durch den hohen Waldanteil leben hier mehr als 1.000 Schimpansen von denen eine Gruppe von etwa 80 Tieren an die Anwesenheit von Besuchern gewöhnt ist. Nach Ihrer Ankunft unternehmen Sie eine interessante Wanderung um die Kraterseen. (F)

TAG ❸ KIBALE FOREST NATIONALPARK – Schimpansen Tracking
Heute gehen Sie auf Ihr erstes Schimpansen Tracking, ein echtes Highlight dieser Reise! Nirgendwo sonst im östlichen Afrika gibt es eine höhere Konzentration an Affen als hier. (F, A)

Tag ❹ KIBALE FOREST NATIONALPARK – QUEEN ELIZABETH NATIONAL PARK
Ihre Reise führt Sie heute weiter zum Queen Elizabeth Nationalpark- einer der artenreichsten Nationalparks in Uganda. Er ist vor allem durch seine Artenvielfalt zu einem der beliebtesten Parks geworden und verspricht nicht zu viel- freuen Sie sich auf einen aufregenden Aufenthalt. Gazellen, speziell die Uganda-Kobs, Warzenschweine, Wasserböcke aber auch Löwen, Nilpferde, Elefanten und Büffel können Sie hier entdecken. Doch bevor Sie sich auf den Weg machen, unternehmen Sie noch eine Wanderung um die Kraterseen. Im Nordwesten des Kibale Forest Nationalparks liegt das Krater-Hochland. Dort befinden sich über 30 Krater, die zum Teil mit Wasser gefüllt sind. (F, A)

Tag ❺ QUEEN ELIZABETH NATIONAL PARK
Sunrise Safari & Bootsfahrt auf dem Kazinga Kanal
Am frühen Morgen starten Sie zu einer Pirschfahrt im Nationalpark. Nach einer Mittagspause machen Sie eine Bootstour auf dem Kazinga Kanal. 
Sie werden mehr Nilpferde die sich im Wasser tummeln sehen, als Sie sich vorstellen können. Außerdem begegnen Sie einer Vielzahl von Tieren, die zum Wasser kommen, um zu trinken oder um ein Bad zu nehmen. Ganz sicher werden Sie jede Menge wunderschöne Vögel entdecken. Diese Bootstour wird zweifelsohne ein weiteres Highlight Ihrer Tour! Anschließend steht noch eine Safari auf dem Rückweg an. Halten Sie Ihre Augen offen nach Elefantenherden. Mit etwas Glück können Sie sogar Löwen beobachten. Zudem können Sie eine „Heißluftballonsafari“ machen, die es Ihnen ermöglicht den Park und die Tiere von einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten. (F, A)

Tag ❻ SQUEEN ELIZABETH NP – BWINDI IMPENETRABLE NP, Lake Mutanda
Ihr Tagesziel ist heute der Bwindi Impenetrable Nationalpark. Hier können Sie einen unberührten und sehr alten Regenwald hautnah erleben. Das UNESCO Weltnaturerbe bietet den hier lebenden Berggorillas einen idealen Lebensraum - etwa die Hälfte des weltweit noch lebenden Bestandes befindet sich hier. Der Nationalpark beheimatet auch Schimpansen und ist somit der einzige Urwald in Afrika, der beiden Arten ein zu Hause geben kann. Außerdem gibt es hier noch fünf weitere Primatenarten, 113 Säugetierarten, über 200 Schmetterlings- und 360 Vogelarten. Am Ende des heutigen Tages werden Sie mit unvergesslichen Ausblicken über den Lake Mutanda belohnt, einem der schönsten Seen in Ostafrika. Die Lodge in der Sie heute übernachten liegt auf einem Hügel direkt am See, sodass Sie den Sonnenuntergang in unbeschreiblicher Kulisse von Ihrer eigenen Terrasse genießen können. Mit etwas Glück können Sie nach Anbruch der Dunkelheit das Glühen des noch aktiven Vulkans Niragongo im Kongo bewundern. (F, A)

Tag ❼ + ❽ BWINDI IMPENETRABLE 
NATIONALPARK – Gorilla-Tracking
In den nächsten zwei Tagen können Sie sich zwischen vielen verschiedenen spannenden Aktivitäten entscheiden, die Sie entweder im Voraus oder vor Ort buchen können. Optional buchbar sind z. B. die Gorilla Habituation Experience, eine Vulkanbesteigung oder eine Bootsfahrt und Naturwanderung nach Kisoro. Bereits inklusive bei uns ist ein Zusammentreffen mit Bwindis sanften Giganten: den seltenen Berggorillas (Schutzgebühr / Permit nicht inklusive). Für die meisten Besucher ist dies ein absolutes Highlight ihrer Reise. Die Gorillas, die Sie sehen werden, gehören zu einer der zehn Familien, welche die Anwesenheit von Menschen akzeptieren. Ihre Tour wird eine ganz besondere, spannende Reise - entlang der bewaldeten Hänge, durch verschlungene Reben, vorbei an Büschen und Bambuspflanzen, bevor Sie schließlich die Gorillas zu Gesicht bekommen. 

Auf der Tour wird Ihr Ranger Ihnen Spuren von vorangegangenen Aktivitäten der Gorillas zeigen, wie zum Beispiel Kot, Nester und angeknabberte Bambussprossen. Sie lernen viel Wissenswertes über die ugandischen Riesen und wenn es mal rutschig wird, leiht Ihnen ein Ranger gerne seine Hand. Wenn die Gorillas einmal geortet sind, kann die Wandergruppe bis zu 1 Stunde bei den Gorillas bleiben. Es ist eine emotionale, ergreifende und sehr beeindruckende Erfahrung, einem Gorilla von Angesicht zu Angesicht gegenüberzustehen. (F, A)


Tag ❾ BWINDI-IMPENETRABLE NATIONALPARK – LAKE MBURO NATIONALPARK 
Heute liegt Ihr letztes Etappenziel vor Ihnen, der sehenswerte Lake Mburo Nationalpark. Dieser ist der kleinste Nationalpark Ugandas und trotzdem ist er nicht zu unterschätzen. Hier können Sie eine Vielzahl an Zebras und Antilopenarten entdecken, sogar die seltenen Impalas leben hier. Der Park ist der einzige Nationalpark in Uganda, der Zebras beheimatet. Außerdem hat er, im Vergleich mit anderen Parks und Reservaten, eine außergewöhnliche Fauna. An den fünf Seen im Nationalpark, können Sie Nilpferde, Krokodile und eine große Vielfalt an Wasservögeln bewundern. (F, A)

Tag ❿ LAKE MBURO NATIONALPARK – Pirschfahrt & Bootsfahrt auf dem Lake Mburo, geführte Buschwanderung
Nach Ihrem heutigen Frühstück, gehen Sie auf eine spannende Pirschfahrt im Lake Mburo Nationalpark. Am Nachmittag erwartet Sie eine geführte Buschwanderung, bei der ebenfalls eine große Chance besteht Antilopen oder verschiedene andere Säugetiere zu entdecken. Genießen Sie Ihren letzten Abend in Uganda und lassen Sie ihn bei einem wunderschönen Ausblick zu Ende gehen. (F, A)         

Tag ⓫ LAKE MBURO NATIONALPARK – ENTEBBE Stopp am Äquator-Denkmal
Heute begeben Sie sich auf die Rückfahrt nach Entebbe und auf Ihre Heimreise. Während der Fahrt können Sie noch einmal die facettenreiche Landschaft Ugandas genießen und Sie werden für einen kurzen Zwischenstopp am Äquator-Denkmal anhalten. Hier haben Sie die Möglichkeit noch das ein oder andere Souvenir einzukaufen und ein paar Erinnerungsfotos zu machen. Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende.... von Ihrem Reiseleiter werden Sie zum Flughafen gebracht und Sie verabschieden sich. Danach erfolgt Ihr Rückflug. (F)


Leistungen
  • Flughafentransfers 
  • Rundreise laut Reiseverlauf im 4x4 Minibus mit pop-up Dach (ein Fensterplatz für jeden Teilnehmer wird garantiert). 
  • Benzinkosten, Eintrittsgelder für das Auto und den Fahrer
  • Englischsprachiger, ugandischer Fahrer/ Reiseleiter 
  • 10 Übernachtungen mit Frühstück in ausgesuchten Unterkünften
  • 9 x Abendessen laut Reiseverlauf
  • Eintritt in alle Nationalparks 
  • Schimpansen Tracking Tag 3 
  • Kraterseewanderung Tag 4
  • Gorilla Tracking Tag 8 (außer Schutzgebühr/Permit)
  • Geführte Buschwanderung Tag 10
  • Informationsmaterial, Reiseführer 
Weitere Infos
Nicht eingeschlossen
  • alle Flüge 
  • Visagebühren für Uganda und Ruanda
  • Reiseversicherungen
  • Getränke und Trinkgelder , persönliche Ausgaben
  • Permit / Schutzgebühr Gorilla-Tracking
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
Ihre Hotels  
Unterkunftsart „Standard“: 
Entebbe: Papyrus Guesthouse, 1 Übernachtung
Kibale Forest Nationalpark: Kibale Forest Camp, 2 Übernachtungen
Queen Elizabeth Nationalpark: Bush Lodge, 2 Übernachtungen
Bwindi Impenetrable NP: Chameleon Hill, 3 Übernachtungen
Lake Mburo Nationalpark: Eagles Nest, 2 Übernachtungen

Unterkunftsart „Mittelklasse“: 
Entebbe: Papyrus Guesthouse, 1 Übernachtung
Kibale Forest Nationalpark: Kibale Forest Camp, 2 Übernachtungen
Queen Elizabeth Nationalpark: Bush Lodge, 2 Übernachtungen
Bwindi Impenetrable NP: Chameleon Hill, 3 Übernachtungen
Lake Mburo Nationalpark: Eagles Nest, 2 Übernachtungen

Hotel- und dadurch bedingte leichte Routenänderungen und wetterbedingte Änderungen vorbehalten.

An- und Abreise
Der An- und Abreisetag gilt jeweils als Reisetag.

Flug
Internationale Flüge buchen wir Ihnen gerne zu tagesaktuellen Preisen hinzu.

Teilnehmerzahl 
Mindestens 2 Personen / Maximal 6 Personen

Preise pro Person im Doppelzimmer in EUR

Unterbringungsart „Standard“
01.01.2017 – 31.12.2017
bei 6 Teilnehmern bei 4 Teilnehmern bei 2 Teilnehmern
2395 2595 3195 EUR
Einzelzimmerzuschlag: 395

Unterbringungsart „Mittelklasse“
01.01.2017 – 31.12.2017
bei 6 Teilnehmern bei 4 Teilnehmern bei 2 Teilnehmern
2495 2795 3465 EUR
Einzelzimmerzuschlag: 485

Gorilla Trecking Schutzgebühr / Permit
April, Mai, November: 450 USD pro Person
Januar – März, Juni-Oktober, Dezember: 600 USD pro Person

Aufpreis deutschsprachiger Fahrer / Reiseleiter pro Person
bei 6 Teilnehmern 4 Teilnehmern 2 Teilnehmern
100 EUR 150 EUR 275 EUR

Programm
Unsere örtlichen  Vertragspartner sind bemüht, das uns bestätigte Reiseprogramm ohne Änderungen oder Abweichungen durchzuführen. Änderungen, welche die Reihenfolge der geplanten Besichtigungen betreffen, müssen wir uns vorbehalten. Die endgültige Reihenfolge sowie die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.



Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:
  • Foto: Uganda & Ruanda.

    01.04.2017 - 31.12.2017

    Die sanften Giganten

    Uganda - die Perle Afrikas - und Ruanda - das Land der tausend Hügel - werden Sie auf dieser Reise verzaubern. Lassen Sie sich in den Bann ziehen von den Naturschauspielen der bekannten Nationalparks Murchison Falls, Queen Elizabeth und Volcanoes und erleben Sie einen ganz besonderen Teil unserer Erde. Sie erkunden die verschiedensten Tierarten, z. B. Nashörner und Giraffen und als besondere Höhepunkte erwarten Sie Begegnungen mit den lebhaften Schimpansen, sowie unvergessliche Erlebnisse bei den Berggorillas.


  • Foto: Gletscher, Geysire und Vulkane.

    31.08.2017 - 09.09.2017

    Island intensiv

    10 Tage exklusive begleitete Kleingruppen-Erlebnisreise der Extraklasse


  • Foto: Einzigartige Rockies.

    01.09.2017 - 12.09.2017

    Kanada - die mächtigen Rockies

    Erleben Sie die eizigartige Natur der Rocky Mountains - 12 Tage Naturerlebnisreise in kleiner Gruppe



Grafik: Seitenelement